Fachanwalt Mietrecht Berlin ++ Mietrecht Berlin Kündigung Abfindung ++ Rechtsanwalt Mietrecht ++ Beratung Mietrecht ++ Eigenbedarfskündigung
Home

„Erwerb von Wohnungseigentum“ – Beteiligte nach dem Wohnungseigentumsgesetz (Serie – 5. Teil)

Ein Artikel von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Alexander Bredereck, und Rechtsanwältin Anja Mlosch.

Sie lesen Teil 5 der Artikelserie „Erwerb von Wohnungseigentum“, die Fortsetzungen erscheinen in loser Folge in den nächsten Wochen.

5. Beteiligte nach dem Wohnungseigentumsgesetz

Hier soll auf die relevanten Beteiligten des Wohnungseigentumsgesetzes (WEG) eingegangen werden:

Wohnungs- und Teileigentümer:

Die Wohnungs- und Teileigentümer sind die Inhaber der Rechte und Pflichten des Sondereigentums und des gemeinschaftlichen Eigentums, § 10 Abs. 1 WEG.

Wohnungseigentümergemeinschaft:

Die nach § 10 Abs. 6 WEG teilrechtsfähige Wohnungseigentümergemeinschaft wird von der Gesamtheit der Wohnungseigentümer eines Grundstücks gebildet. Sie kann vor Gericht klagen und verklagt werden.

Eigentümerversammlung:

Die Eigentümerversammlung ist nach § 23 WEG das Entscheidungsorgan der Wohnungseigentümergemeinschaft. Sie hat die Beschlusskompetenz über die Belange der Gemeinschaft oder Einzelner (nach WEG oder Vereinbarung) u.a. hinsichtlich der Art und Weise von Zahlungen, Fälligkeiten und Folgen des Zahlungsverzuges.

Verwalter:

Die Verwaltung des gemeinschaftlichen Eigentums steht nach § 21 WEG den Wohnungseigentümern gemeinschaftlich zu. Bei Schwierigkeiten wegen einer größeren Anzahl an Wohnungseigentümern besteht nach dem WEG die Möglichkeit der Verwalterbestellung. Eine solche erfolgt nach § 26 WEG durch Abstimmung der Wohnungseigentümer, ist jedoch nicht zwingend vorgeschrieben. Er muss jedoch gem. § 20 Abs. 2 WEG bestellt werden, wenn nur ein Wohnungseigentümer dies wünscht.

Die Aufgaben und Befugnisse des Verwalters ergeben sich aus § 27 WEG: Es ist u.a. berechtigt und verpflichtet, Beschlüsse der Wohnungseigentümer durchzuführen. Außerdem trägt er Sorge für die ordnungsgemäße Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums.

Die Serie wird fortgesetzt. Die gesamte Serie finden Sie hier: www.mietrechtler-in.de

Ein Beitrag von Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck und Rechtsanwältin Anja Mlosch, Berlin und Essen.

Gern können Sie auch unseren Vortrag zu diesem Thema oder zu anderen Themen buchen.

Wir übernehmen deutschlandweit Fälle im Miet- und Baurecht. Wir vertreten Mieter, Vermieter, Hausverwalter, Wohnungsverwalter, Makler, Bauherrn, Architekten und Bauunternehmer. In unserer Kanzlei sind unter anderem Fachanwälte für Baurecht, Verwaltungsrecht, Miet- und Wohnungseigentumsrecht tätig.

Videos und weiterführende Informationen mit Praxistipps zu allen aktuellen Rechtsfragen finden Sie unter: www.fernsehanwalt.com