Fachanwalt Mietrecht Berlin ++ Mietrecht Berlin Kündigung Abfindung ++ Rechtsanwalt Mietrecht ++ Beratung Mietrecht ++ Eigenbedarfskündigung
Home

Mietrechtler Fachanwalt Alexander Bredereck: Wann muss der Vermieter Schadensersatz wegen weggefallenem Eigenbedarf leisten?

Fachanwalt Mietrecht
Anwalt

Der Berliner Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Alexander Bredereck berät Sie zu allen Themen des Mietrechts. So auch zu den Rechten des Mieters bei weggefallenem Eigenbedarf.

Der Vermieter ist verpflichtet, den Mieter über den Wegfall des Eigenbedarfs nach einem Räumungsrechtsstreit bis zum Ende der gerichtlichen Räumungsfrist zu informieren. Tut er dies nicht und der Mieter zieht aus, muss der Vermieter die Kosten des Umzugs und den Nachteil des Mieters wegen einer höheren Miete ausgleichen.

Mehr dazu in einem Aufsatz von Mietrecht-Fachanwalt Alexander Bredereck und Rechtsanwalt Dr. Attila Fodor: Muss der Vermieter Schadensersatz leisten, wenn er den Mieter über den Wegfall des Eigenbedarfs nicht aufklärt?