Fachanwalt Mietrecht Berlin ++ Mietrecht Berlin Kündigung Abfindung ++ Rechtsanwalt Mietrecht ++ Beratung Mietrecht ++ Eigenbedarfskündigung
Home

Mieterhöhungserklärung der Hausverwaltung kann wirksam sein

Urteil des Bundesgerichtshofs vom 02. April 2014 – VIII ZR 231/13

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs vom 6.7.2011 (Aktenzeichen: VIII ZR 377/10) ist ein Mieterhöhungsverlangen nicht bereits deshalb formell unwirksam, weil der Vermieter nicht auf den kurz vor Zugang des Mieterhöhungsverlangens veröffentlichten neuesten Mietspiegel verweist, sondern auf den davor geltenden alten Mietspiegel.

Volltext:

http://www.juris.de/jportal/portal/t/13t9/page/jurisw.psml?doc.hl=1&doc.id=KORE313732011%3Ajuris-r01&documentnumber=9&numberofresults=2728&showdoccase=1&doc.part=K&paramfromHL=true#focuspoint